Das TEERAUSCH–Team

Hinter jedem Laden und jedem Onlineshop steht ein Team. Und weil in Team „TEA“ steckt, sind wir alle selbstverständlich leidenschaftliche Teetrinkerinnen. Gerne probieren wir uns durch unser Sortiment, testen neue Zubereitungsmethoden und tauschen uns über relevante Teethemen aus. Für deine Wünsche und Anregungen haben wir stets ein offenes Ohr. Und für einen Tee sind wir natürlich jederzeit zu haben.

Elke
– Orgagenie –

Einen kurzen Moment die Zeit anhalten? Für Elke kein Problem! Tee trinken ist ihr Geheimnis. Die perfekte Teezeit beginnt für sie bei der Zubereitung. Schon dabei ist Elke hundertprozentig konzentriert. Ist dann z.B. ihr Lieblingstee, der Watanabe Kanaya Midori Koucha Nr. 411, trinkfertig, genießt sie den Augenblick der Entspannung. Die Welt steht still und ihre Gedanken haben Freigang. Ohne wenn und aber. Wobei…das Tee-Tüpfelchen der Entspannung ist für Elke noch ein Ort in der Natur wie die Priesnitz in der Heide.

Vanessa
– Umweltbotin –

Nachhaltigkeit ist Vanessa ein großes Anliegen. Deswegen arbeitet sie auch mit am TEERAUSCH-Nachhaltigkeitskonzept. Besonders nachhaltig geht es auch beim Teetrinken bei ihr zu. Sie empfiehlt die Kyusu, um Grünen Tee mehrmals aufzugießen. Natürlich auch oder gerade wegen der Geschmacksentwicklung, die „da einfach viel spannender und intensiver ist“. Im Frühjahr testet sie sich am liebsten durch die breite Auswahl frischer Shinchas, während der Kirishima Tennen Gyokuro Bio das ganze Jahr über für Begeisterungsstürme sorgt. Ihre Teeentdeckung des Sommers: Cold Brew. Der macht aus jedem Tee geschmacklich noch einmal einen ganz anderen und verdoppelt so die Anzahl der Genüsse. 

Ermira
– teewirbelwind –

Bei Ermira hinter dem TEERAUSCH Tresen bist Du in den allerbesten Händen. Denn sie kommt nicht nur problemlos an die Tees im obersten Regalfach, sondern teilt liebend gern ihr gesamtes Teewissen mit Dir. Wenn Ermira nicht gerade im Laden herumwirbelt, ist sie gerne mit Freunden unterwegs, aber auch das sprudelndste Temperament braucht mal eine Pause. Und dann heißt es Tee – denn Teetrinken ist für Ermira ein Muss. Egal, ob am offenen Küchenfenster oder im Alaunpark, ein frisch aufgegossenener Asano Kaori Kabusecha Bio Nr. 806 erdet Ermiras Körper und Geist und sorgt für einen Moment der inneren Ruhe  und Entspannung.

Katharina
– Teegenießerin* –

Allein ist Tee trinken nur halb so schön, wie gemeinsam. Deshalb zelebriert Katharina ihre Lieblingstees am liebsten mit ihren FreundInnen am Steinstrand an der Elbe. Zum alleinigen Teegenuss darf der dazu passende Soundtrack nicht fehlen. Sie schätzt die beruhigende Ästhetik besonderer Teekeramik. Diese intensiviert das Erlebnis und steigert die Achtsamkeit gegenüber der Farbe und des Geschmacks des Tees. Zum Beispiel auf das ausgesprochen warme Rot des Watanabe Kanaya Midori Koucha Bio Nr. 411, ein japanischer Schwarztee, der Katharina nicht nur wegen seiner Farbe begeistert, sondern auch wegen seines fruchtig herben Körpers.  Genau diese Bereicherung kann Katharina in ihrem Alltag nicht mehr missen.

Team-Galerie