Früchtetee

Beerig-süß. Für kleine Wirbelwinde. Zitronig-frisch. Für die sommerliche Eisteezubereitung. Popcorn-verrückt. Für die perfekte Überraschung. Klassisch-fruchtig. Für konservative Früchtchen. Egal ob Groß oder Klein – Früchtetee kommt immer aromatisch-bunt daher und sorgt auch ohne Koffein für den richtigen Energiekick.

Ergebnisse 1 – 12 von 13 werden angezeigt

ab: 1,50 

62,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

37,80 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

Früchtetee

Erdbeer Popcorn

ab: 1,50 

41,40 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

44,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

Früchtetee

Marillenblüte Bio

ab: 1,50 

44,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

44,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

Früchtetee

Melone Minze

ab: 1,50 

38,80 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

44,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

53,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

53,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

Früchtetee

Süße Rosmarie

ab: 1,50 

44,20 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten

ab: 1,50 

40,60 150,00  / kg

inkl. MwSt.

, zzgl. Versandkosten


 

Alles interessante zu Früchtetee.

Vitamine und Mineralstoffe sorgen dafür, dass Früchtetee sowohl für Klein als auch Groß ein optimaler Durstlöscher ist. Im Winter als wärmendes Getränk, auch in Form von Früchtetee, im Sommer als fruchtige erfrischender Eistee.

Kein Tee sondern ein Aufguss

Wenn man es ganz genau nimmt, handelt es sich bei Früchtetee nicht um Tee, sondern um einen Fruchtaufguss. Teeblätter der Teepflanze Camelia sinensis sind im Früchtetee nicht enthalten. Deswegen ist Früchtetee koffeinfrei und somit auch für Schwangere, Stillende, Babys und Kinder geeignet.

Herstellung von Früchtetees:

Das Angebot an Früchteteesorten ist endlos. Schließlich stehen zahlreiche Früchte, Kräuterzusätze, Blütenblätter und Gewürze zur Auswahl. Darüberhinaus entscheidet das Mischverhältnis über das Endergebnis. Den ausgewählten Früchten, Blütenblättern sowie Kräutern wird die Feuchtigkeit schonend entzogen, bevor sie je nach Teesorte zerkleinert werden.

Gern verwendete Bestandteile:

Früchtetee besteht meist aus Grundfrüchten wie getrockneten Apfel- oder Orangenstücken. Insbesondere Hagebutte wird gerne verwendet, da sich die Frucht im Aufguss sehr fruchtig-aromatisch entfaltet. Und auch die Schale von Zitrone verleiht Tee durch ätherische Öle intensive Aromen. Mit Hibiskusblüten, Weinbeeren und Kokoschips kann Früchtetee eine leicht säuerliche, süße oder exotische Komponente verliehen werden. Kräuter wie Minze, Zitronengras oder Zitronenverbene sorgen für frische Nuancen.

Gewürze als Zusatz:

Auch bei den Gewürzzusätzen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von Süßholzwurzel, Kardamom, Nelken und Zimt über Fenchel- und Anissamen bis hin zu Pfeffer oder Ingwer ist je nach Früchtetee alles zu finden.

Eistee aus Früchtetee zubereiten:

Aus Früchtetee kannst Du ganz einfach Deinen eigenen Eistee zubereiten. Dazu kannst Du eigentlich jeden Früchtetee verwenden. Zunächst stellst Du ein Teekonzentrat her, das Du dann mit Eiswürfeln runterkühlst und mit Früchten und Kräutern Deiner Wahl erweiterst. In unserem Magazin findest Du ein Eistee- Grundrezept und viele leckere Rezepte, zum Beispiel unseren fruchtigen Melone-Minze-Eistee.

Früchtetee für Babys und Kinder:

Insbesondere Früchtetee ohne Aromen oder in Bioqualität empfiehlt sich für Babys und Kinder. Gerade bei Babys sollte darauf geachtet werden, dass keine kandierten Fruchtstückchen oder sonstige Zuckerzusätze enthalten sind. Magenmilde Sorten, die ohne Ingwer und andere intensive Gewürze auskommen sind ein toller Durstlöscher für die Kleinsten.

Wie muss man Früchtetee zubereiten?

Bei der Zubereitung kann eigentlich kaum etwas schief gehen. Mit kochendem Wasser wird der Tee übergossen und für etwa 8 bis 10 Minuten ziehen gelassen. Eine kürzere oder längere Ziehzeit verzeiht der Früchtetee Dir – anders als Grüner, Schwarzer, Weißer Tee oder Oolong.