Rohkost Dattelbällchen mit Matcha

Chef: Catalina Ionescu Mikovic, Foto: Ionela Stoica

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten:

1 Tasse Nussmischung

1/2 Tasse getrocknete Goji- / Acai- oder Aroniabeeren

1/2 Tasse Mandeln

2 EL Kokosnussflocken

2 EL Kokosnussöl

4-5 getrocknete Datteln ohne Kern

1 Prise Vanillepulver

1 Prise Salz

Matchapulver z.B. Uji Premium Bio

 

Die Mandeln über Nacht oder für einige Stunden in Wasser einweichen. Alle weiteren Zutaten mit einem Küchengerät (mit S Messer) zerkleinern bis eine einheitliche knet-weiche Masse entsteht. Dann aus der Masse mit den Händen kleine Kugeln formen und diese entweder in den Kokosraspeln oder im Matcha wälzen.

Die Kugeln für eine etwas festere Konsistenz für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Dattelbällchen halten sich gekühlt etliche Tage und sind so ideal als kleine gesunde Nascherei für Zwischendurch.

Naschen erlaubt !

 



 

catalina-round-small

 

CATALINA MIRKOVIC
Lebenskünstlerin | Networkerin | IT Beraterin | Multikulti | Globetrotter

„Ich bin wie mein Essen: einfach und bunt. Manchmal auch sehr wild.
Kochen ist meine Meditation. Ich habe noch nie 100% nach einen Rezept gekocht.

Ich heiße Catalina, bin 39, komme ursprünglich aus Rumänien,
lebe und arbeite seit 15 Jahren in Frankfurt am Main.“

Leidenschaft | Experimentieren | Inspirieren | Entdecken | Kreieren

Merken

Merken