Mate Eistee mit Himbeeren

Mate Eistee mit HimbeerenMate Eistee mit Himbeeren

Mate Eistee mit Himbeeren
für ca. 1l Eistee

Zutaten:

12 g Mate grün Nr.1312
1–2 unbehandelte Zitronen
1–2 Zweige Zitronenmelisse oder Minze
1 EL Rohrzucker
2 Handvoll Himbeeren
Schuss Holunderblütensirup
Crushed Eis/Eiswürfel

Mate Eistee mit HimbeerenMate Eistee mit Himbeeren

Zubereitung:
Den Matetee mit ca. 500 ml kochendem Wasser aufgießen, 5 Min. ziehen lassen und anschließend absieben. Zitrone auspressen und in den Tee geben. Mit Rohrzucker je nach Geschmack süßen und einen Schuss Holunderblütensirup dazufügen. Himbeeren und (crushed) Eis in Gläser füllen. Zum Schluss den noch warmen Tee darüber gießen und fertig! Als Deko empfehlen sich Zitronenscheiben und Melissen- bzw. Minzblätter.

Zur Eisteezubereitung eignen sich gefrorene Früchte hervorragend, da so das noch heiße Teekonzentrat schneller abgekühlt. Bei frischen Früchten den Tee am Anfang mit weniger Wasser übergießen und dafür am Ende mehr Eiswürfel verwenden.

Alternativ können alle Zutaten auch im Mixer vermengt werden. So erhält man einen fruchtigen Eisteesmoothie, der den süßen Geschmack der Himbeeren noch besser hervorbringt.
Wer es lieber ein bisschen spritzig mag kann noch einen Schuss Selters oder Sekt dazugeben.

Merken