Matchacheesecake

Chef: Maria Schäller, Foto: Annett Zollfeldt – ZOKA Fotosessions

Zubereitungszeit:  3 Stunden

Zutaten:

Für den Teig:

250 g Amarettini-Kekse

100 g gemahlene Mandeln

100 g Mandelblättchen

250 g Butter

 

Für die Masse:

600 g Frischkäse

100 g Puderzucker

150 g weiße Schokolade

50 ml Sahne

1 EL (Koch-) Matcha z.B. Morimoto Kabuse 2

 

Butter schmelzen.
Die Amarettini-Kekse zerbröseln und mit den gemahlenen Mandeln und den
Mandelblättchen vermengen. Butter dazu und gut verrühren.
Die Masse in eine Backform (26 cm) geben und ca. 15–20 Minuten bei 180 Grad backen.
Auskühlen lassen.

Für die Matchacreme den Frischkäse mit dem Puderzucker aufschlagen.
Die weiße Schokolade in der Sahne unter rühren zum Schmelzen bringen. Das Ganze dann
mit dem Matcha zu der Frischkäsemasse hinzugeben und gut verrühren.
Die Creme dann auf den Boden streichen und ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

 

 



 

 

Maria Schäller
Fräulein Lecker Dresden

Mit viel Liebe zum Detail wird alles bei uns selbst und von Hand gefertigt.
Im Mittelpunkt dabei steht die gesunde und vollwertige Zubereitung all dieser Leckereien. Deshalb wird ausschließlich mit Dinkelmehl, Dinkelvollkornmehl und Rohrohrzucker gebacken und auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet.“

Weil gesund einfach lecker is(s)t!